Die Selbsttests von For you ehealth im Check

For you eHealth ist ein vergleichsweise neuer Anbieter von Selbsttests für Zuhause. Entsprechend stellt sich die Frage: Kann das Unternehmen mit „alten Hasen“ der Branche, wie Lykon oder Medivere, mithalten? Unser Artikel stellt den Anbieter im Detail vor, präsentiert verschiedene Produkte und zeigt mitunter auf, wie die Durchführung der praktischen Tests funktioniert. 

Logo von foryou
10.0
For you Aminogramm
Überblick
  • Messung der Aminosäuren
  • Leicht verständliche Ergebnisse
  • Mit konkreten Handlungsempfehlungen
10.0
For you Fitness-Test
Überblick
  • Messung 24 Vitalstoffe
  • Testergebnisse für bessere Fitness & Ausdauer
  • Handlungsempfehlung zur gesünderen Ernährung
10.0
For you Mineralstoff-Test
Überblick
  • Test der 10 wichtigsten Mineralien
  • Wichtig für Fettverbrennung, Wundheilung, etc.
  • Konkrete Handlungsempfehlungen mit Ergebnissen

Diese Selbsttest werden u.a. von For you ehealth angeboten

Das Produktsortiment von For you eHealth hat unter anderem Blut-, Darm- und Speicheltests zu bieten. Die folgenden vier Produkte werden, wie die For you eHealth Erfahrungen zeigen, besonders gerne bestellt:

For you Aminogramm

Hierbei handelt es sich um einen klassischen Bluttest, der den Fokus auf die Aminosäuren legt. Aminosäuren sind Eiweißbausteine, aus denen sich der menschliche Organismus buchstäblich zusammensetzt. Sie erfüllen zahlreiche wichtige Aufgaben und sind unverzichtbar für einen gesunden, starken und leistungsfähigen Körper. Während zehn Aminosäuren, darunter Alanin, Glutamin und Serin, prinzipiell vom Körper selbst hergestellt werden können, müssen die übrigen von außen zugeführt werden. Der For you Aminogramm Bluttest umfasst die Analyse des Blutes hinsichtlich der Aminosäuren Alanin, Arginin, Asparagin und Asparaginsäure, Citrullin, Glutamin und Glutaminsäure, Glycin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Threonin, Tryptophan und Valin. Wer den Test durchführt, erhält also einen guten Überblick über die Versorgung seines Körpers mit Aminosäuren.
Aminogram
Fitness-Test

For you Fitness-Test

Was die Fitness betrifft, spielt eine Reihe von Vitalstoffen eine entscheidende Rolle. Möchte man seine Fitness verbessern oder langfristig auf einem hohen Niveau halten, muss man entsprechend darauf achten, dass der Organismus gut mit diesen Stoffen versorgt ist. Der For you Fitness-Test richtet sich an Menschen, die ihre Fitness auf ein neues Level heben wollen und untersucht in diesem Sinne ganze 24 Blutwerte. Im Einzelnen bezieht sich die Blutanalyse auf die Biomarker Acetyl L Carnitin, Adenosin, Alanin, Arginin, Asparagin, Carnitin, Citrullin, Kreatin, Kreatinin, Gamma Aminobuttersäure, Glutamin, Gylcin, Harnsäure, Histidin, Leucin, Isoleucin, Omega-3, Phenylalanin, Prolin, Valin, Vitamin A und Vitamin D. 

For you Mineralstoff-Test

Wenn dem Körper zu wenig Mineralstoffe zur Verfügung stehen, fühlen wir uns weniger ausgeglichen, sind leichter gestresst sowie müder und das allgemeine Wohlbefinden sinkt. Auf Dauer kann ein Mineralstoffmangel durchaus schwerwiegende Folgen nach sich ziehen, sodass der ausreichenden Zufuhr dieser Stoffe eine große Bedeutung zufällt. Schließlich sind Mineralstoffe mitunter essentiell wichtig für einen funktionierenden Stoffwechsel, das Wachstum der Muskeln, die Gesunderhaltung der Knochen, die Blutbildung und die Nerven. Außerdem sind sie unerlässlich für ein starkes Immunsystem, unterstützen die Wundheilung und fördern die Schilddrüsenfunktion. Der For you Mineralstoff-Test umfasst die Analyse des Blutes hinsichtlich der zehn wichtigsten Mineralstoffe: Calcium, Eisen, Jod, Kalium, Kupfer, Magnesium, Natrium, Phosphat, Selen und Zink. Wer überprüfen möchte, wie gut seine Mineralstoffspeicher gefüllt sind, ist mit diesem Selbsttest für Zuhause gut beraten. Auf der Grundlage der ermittelten Ergebnisse können anschließend geeignete Maßnahmen, zum Beispiel durch die Optimierung der Ernährung oder durch eine Supplementierung von Nährstoffen, die nicht ausreichend vorhanden sind, ergriffen werden.   
Mineralstoff-Test
Schwermetall-Test

For you Schwermetall-Test

Schwermetalle befinden sich potenziell in der Luft, die wir atmen, im Wasser, mit dem wir uns waschen und in der Nahrung, die wir zu uns nehmen. Es ist demnach nahezu unmöglich, zu verhindern, dass unser Körper mit Schwermetallen in Kontakt kommt und diese aufnimmt. Wie die Erfahrung zeigt, kann eine Schwermetallbelastung die Gesundheit drastisch gefährden. Zu den gängigen Symptomen, die relativ früh zu beobachten sind, gehören Haarausfall, Ausschläge und Hautprobleme, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Bluthochdruck, ein geschwächtes Immunsystem und ein deutlich spürbarer Leistungsabfall. Grund genug, einmal zu checken, in welchem Maße der eigene Organismus von Schwermetallen beeinflusst wird. Mit dem For you Schwermetall-Test lässt sich das Blut auf die Stoffe Antimon, Arsen, Cadmium, Quecksilber, Silber und Thallium untersuchen, sodass alle häufig vorkommenden Schwermetalle abgedeckt sind. So lässt sich schnell feststellen, ob giftige Metalle hinter den beobachteten Symptomen stecken.

Neben diesen Tests werden noch viele weitere angeboten 

Diese Blut-, Darm- und Speicheltests ergänzen das Foryouehealth Sortiment:

  • Darmgesundheitsstatus
  • Darmflora-Komplex
  • Darm-schlank-Index
  • Darm-Schleimhautschutz
  • Sleep well-Test
  • Leaky-gut-Test
  • Darmpilze-Test

Zusätzlich zu den Selbsttests, bietet das Unternehmen Nahrungsergänzungsmittel, zum Beispiel als Kapseln, Pulver und Tropfen, an. Wer nach Erhalt der Ergebnisse supplementieren möchte, befindet sich also direkt an der Quelle. Außerdem sind über die Website Bücher der Serie „Schlank mit Darm“ bestellbar.

Selbsttest für zu Hause – so funktionieren die for you ehealth Tests

Wer zum ersten Mal einen Selbsttest durchführen möchte, ist normalerweise erstaunt, wie einfach das geht. Man vermutet lange Nadeln oder denkt, dass medizinische Vorkenntnisse erforderlich sind und irrt sich damit gewaltig. Die Probenentnahme dauert für gewöhnlich nur ein paar Minuten und geht mit keinen Schmerzen einher, die über ein leichtes Pieksen hinausgehen. Alle Utensilien, die benötigt werden, sind im Produktkit enthalten – man muss die eigenen vier Wände also tatsächlich nicht verlassen, um den For you eHealth Test in Angriff zu nehmen. 

Bluttest

Möchte man eine Blutprobe entnehmen, desinfiziert man zunächst eine Fingerkuppe. Dann bedient man sich der beiliegenden Lanzette, um einen minimalen Einstich in die Haut vorzunehmen. Das austretende Blut wird in das Probenröhrchen gefüllt und schon ist der schwierigste Teil erledigt und die Probe kann sich auf den Weg ins Labor machen. 

Darmtest 

Im Zuge eines Darmtests muss eine Stuhlprobe an foryouehealth geschickt werden. Hierfür wird einfach etwas Stuhl im Probenbecher aufgefangen. 

Speicheltest

Für den Speicheltest wird Speichel mit einem Stäbchen aus dem Mund entnommen. 

Die Ergebnisse der Tests liegen bereits wenige Tage später vor und können ganz bequem online abgerufen werden. Ergänzt werden sie durch individuelle Empfehlungen von For you eHealth, die auf dem jeweiligen Befund beruhen. 

Wie zuverlässig sind die Selbsttests?

Selbsttests für Zuhause punkten vor allem mit einem zentralen Vorteil: Man spart sich den Gang zum Arzt und kann sämtliche Schritte von Zuhause aus erledigen. Dafür muss man allerdings ein kleines Manko in Kauf nehmen. Im Vergleich zur Blutanalyse des Arztes, sind die Ergebnisse potenziell weniger genau. Wer also sehr genaue Werte benötigt, sollte von einem Selbsttest absehen. Dennoch liefern die Ergebnisse natürlich einen Richtwert und reichen vollkommen aus, wenn man lediglich eine grobe Einschätzung des Gesundheitsstandes haben möchte oder sich vorbeugend testet. 

So viel kosten die Tests von for you ehealth

Selbsttests werden in aller Regel nicht von der Krankenkasse übernommen und die For you eHealth Produkte stellen in diesem Punkt leider keine Ausnahme dar. Allerdings sind auch Bluttests beim Arzt kostenpflichtig, sofern keine Indikation vorliegt. Die günstigsten Tests des Anbieters liegen preislich bei 49€, die teuersten kosten 229€. Der Preis richtet sich vor allem danach, wie viele Biomarker im Rahmen des jeweiligen Selbsttests berücksichtigt werden. Je umfassender der Test, desto höher fallen die Kosten für diesen aus. Bezahlt werden kann im Webshop per Kreditkarte, PayPal und Lastschrift. Die Erfahrungen zeigen, dass die Bezahlung für gewöhnlich reibungslos vonstattengeht, was auf den gesamten Bestellvorgang zutrifft. 

Weitere Informationen zum Unternehmen for you ehealth

Die Website des Anbieters fällt besonders durch den umfangreichen FAQ-Bereich auf. Kunden finden dort Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um den Bestellvorgang und die Produkte. An Werktagen kann man sich alternativ telefonisch an den Kundenservice wenden. Außerdem können Fragen über ein Kontaktformular per Mail gestellt werden.

Fazit und Kritik zu for you ehealth

For you eHealth bietet eine Auswahl an nützlichen Selbsttests für Zuhause an, darunter Speichel-, Blut- und Stuhltests. Der Anbieter kann bedenkenlos als vertrauenswürdig eingestuft werden und überzeugt durch eine ansprechende Website und ein stimmiges Sortiment. 

Mehr auf Heimtest360 entdecken

Die Erfahrungen mit diesem Anbieter sind durchaus als positiv zu interpretieren, allerdings ist der Markt der Heimtests sehr umworben und es gibt viele weitere Anbieter. Eine Übersicht über die Testmöglichkeiten bietet die Homepage von Heimtest360.

Heimtest360

Unkomplizierte Tests für zu Hause